Die Linke fordert Planungsstopp für Wollenberg

Die Linke in Wetter geht in die Offensive. War es zunächst das EuGH-Urteil, dass die Fraktion zu einer Großen Anfrage im Stadtparlament bewegte, kommt nun noch ein Gutachten der Oberen Naturschutzbehörde hinzu.

In diesem Gutachten (Stand: August 2012) fordert die Behörde, den Standort Wollenberg aufgrund der schlechten FFH-Verträglichkeit zu streichen. Von dieser Forderung ist jedoch im offiziellen Entwurf des Teilregionalplan nichts mehr zu lesen.

Um nun alle Fakten in Ruhe prüfen zu können, fordert Die Linke einen Planungsstopp. Pressemitteilung vom 17.5.2013: http://linke-wetter.de/cms/?p=486

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.